Laborvergleichsuntersuchungen 2019


Unser Programm 2019 umfasst folgende LVU-Bereiche:

- Auslöser von Allergien und Unverträglichkeiten -
- Mykotoxine -
- Potentiell toxische Inhaltsstoffe, Kontaminanten und Rückstände -
- Gentechnisch-veränderte Organismen -

- Nährstoffe, Zusatzstoffe und wertbestimmende Bestandteile -
- Nahrungsergänzungsmittel und Diätprodukte -
- Kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände -

zum Anmeldeformular und Preise

DLA-Nr.

Laborvergleichsuntersuchung

Bedingungen

Geplanter
Termin

Status
26.06.2019)

Ergebnisabgabe-
Datei


Auslöser von Allergien und Unverträglichkeiten






Allergen-PTs (qualitativ / quantitativ) - neues Konzept Dotierungsniveauprobe -

DLA 01 - 09:
Es werden 2 Proben mit Allergenen zur qualitativen und quantitativen Bestimmung in einer Lebensmittelmatrix, wie Gebäck, Schokolade oder Wein, angeboten. Eine der beiden Proben sowie die "Dotierungsniveauprobe" wurden mit den allergenen Zutaten hergestellt. Die "Dotierungsniveauprobe" enthält die Allergene in einfacher Matrix mit ähnlichen Gehalten. Die Auswertung erfolgt qualitativ und quantitativ. Zur Information wird eine Wiederfindungsrate der "Positiv"-Probe und der "Dotierungsniveauprobe" berechnet. Die Analysenmethoden sind freigestellt.


01/2019

Allergene I: Milch (Casein) und Soja in Saucenpulver mit „Dotierungsniveauprobe“

PDF

Januar
JFMAMJJASOND

abgeschlossen

Ergebnisabgabe

02/2019

Allergene II: Lupine und Weizen in „glutenfreiem“ Brot mit „Dotierungsniveauprobe“

PDF

Februar
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe

03/2019

Allergene III: β-Lactoglobulin, Casein und Gluten in Kindernahrung mit „Dotierungsniveauprobe“

PDF

März
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe

04/2019

Allergene IV: Sellerie, Senf und Sesam in Gewürzsalz mit „Dotierungsniveauprobe“

PDF

Juni
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe

05/2019

Allergene V: Haselnuss und Paranuss in Backware mit „Dotierungsniveauprobe“


September
JFMAMJJASOND

Anmeldung


06/2019

Allergene VI: Erdnuss und Walnuss in Brotaufstrich (Kakaocreme) mit „Dotierungsniveauprobe“


Oktober
JFMAMJJASOND

Anmeldung


07/2019

Allergene VII: Pistazien und Mollusken in Suppenpulver mit „Dotierungsniveauprobe“


November
JFMAMJJASOND

Anmeldung


08/2019

Allergene VIII: Buchweizen, Mandel und Macadamia in Frühstückscerealien mit „Dotierungsniveauprobe“


Dezember
JFMAMJJASOND

Anmeldung


09/2019

Allergene IX: Casein und Eiklarprotein in Likör mit „Dotierungsniveauprobe“


Dezember
JFMAMJJASOND

Anmeldung

10/2019

Allergene X: Gluten aus Hartweizen in „glutenfreien“ Nudeln (2 Proben)

PDF

Juni
JFMAMJJASOND

Anmeldung



Allergen-Screening (qualitativ)

DLA 11 - 13: Es werden jeweils 4 Proben mit Allergenen in einfacher Trägermatrix angeboten. Die Auswertung erfolgt rein qualitativ mit Angabe der erzielten Übereinstimmungen mit den Konsenswerten der Teilnehmer und der Dotierungen. Die Analysenmethoden ELISA (+ Lateral Flow) und PCR können eingesetzt werden.


11/2019

Allergen-Screening I - 4 Proben qualitativ: Cashew, Haselnuss, Macadamia, Mandel, Paranuss, Pecannuss, Pistazie, Walnuss

PDF

März
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe

12/2019

Allergen-Screening II - 4 Proben qualitativ: Crustaceae, Ei, Fisch, Milch, Weichtiere, Senf (gelb/weiß, braun und schwarz), Soja

PDF

Juli
JFMAMJJASOND

Anmeldung


13/2019

Allergen-Screening III - 4 Proben qualitativ: Glutenhaltige Getreide (Gerste oder Hafer, Roggen und Weizen), Erdnuss, Lupine, Sellerie (Blätter / Stengel, Knolle und Saat), Sesam (weiß und schwarz)

Oktober
JFMAMJJASOND

Anmeldung



Allergen-Response von prozessierten allergenen Zutaten

DLA 14 - 15: Es werden jeweils 5 Proben eines unterschiedlich prozessierten Allergens zur qualitativen und quantitativen Bestimmung in einfacher Trägermatrix sowie dieNullprobe“ (Trägermatrix) angeboten. Die einzelnen prozessierten Zutaten der Proben werden von DLA aus jeweils 4 industriell hergestellten Produkten gravimetrisch gemischt. Die Analysenmethoden sind freigestellt


14/2019

Response PT Mandel: Prozessierte Proben Mandeln (ungeröstet), Mandeln (geröstet), Marzipan, Mandelbrotaufstrich und Mandelmilch in Kartoffelpulver-Matrix (Gehalte: 25 - 150 mg/kg)

PDF

April
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe

15/2019

Response PT Ei: Prozessierte Proben Flüssigei (pasteurisiert), Ei (gekocht), Volleipulver, Eiernudeln und Eigebäck in Kartoffelpulver-Matrix (Gehalte: 25 - 150 mg/kg)

September
JFMAMJJASOND

Anmeldung


neu

weitere Allergen-Response Einzel-EP-Sets sind für die Methoden-Validierung und -Verifizierung verfügbar!
Siehe auch unser EEP-Programm


Action Level Matrix- ALM Verification

DLA 16 - 17: Es wird jeweils eine Kalibrierreihe von 5 Proben eines Allergens in einer spezifischen Matrix zur qualitativen Bestimmung sowie eine „Nullprobe“ (Matrix) angeboten. Die Allergen-Konzentrationen der Kalibriereihe reichen von 1/10 bis mindestens das 2-fache des Action Level 1 (VITAL Konzept 2.0) bzw. der Beurteilungswerte des ALTS/ALS. Die Auswertung der LVU-Ergebnisse erfolgt qualitativ in Scores von 1-5 (Score 3 = Action Level erfolgreich erfasst). Quantitative Ergebnisse werden informativ im Bericht angegeben. Die Analysenmethoden sind freigestellt.


16/2019

ALM-Verification Mandel: 5 Kalibrierproben mit Mandeln in Keks-Matrix (Gehalte: 2,0 / 10 / 20 / 50 / 100 mg/kg), allergenes Material: Mischung von mind. 4 Mandel-Varietäten

PDF

Mai
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe

17/2019

ALM-Verification Ei: 5 Kalibrierproben mit Volleipulver in Keks für Kinder (Gehalte: 0,1 / 0,5 / 1,0 / 5,0 / 15 mg/kg)


November
JFMAMJJASOND

Anmeldung


neu

weitere Action-Level Einzel-EP-Sets sind für die Methoden-Validierung und -Verifizierung verfügbar!
Siehe auch unser EEP-Programm


Andere Auslöser von Allergien und Unverträglichkeiten





18/2019

Lactose + Fructose in "lactosefreiem" Lebensmittel mit „Dotierungsniveauprobe“

PDF

April
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe


Mykotoxine





20/2019

Aflatoxine in Haselnussmus


Dezember
JFMAMJJASOND

Anmeldung


21/2019

Aflatoxine in Pistazien

PDF

April
JFMAMJJASOND

ausgefallen


ersetzt
22/2019

DON + Zearalenon in Getreide (siehe NEU: Mykotoxin-Screening)


Januar
JFMAMJJASOND



ersetzt
23/2019

Fumonisine in Getreidebeikost (siehe NEU: Mykotoxin-Screening)


April
JFMAMJJASOND



24/2019

Ochratoxin A in Süßholzpulver

PDF

März
JFMAMJJASOND

ausgefallen


25/2019

Aflatoxine + Ochratoxin A in Gewürzmischung

PDF

Mai
JFMAMJJASOND

ausgefallen


26/2019

Ochratoxin A in Wein

PDF

Juni
JFMAMJJASOND

Anmeldung


27/2019

Patulin in Apfelmus


September
JFMAMJJASOND

Anmeldung


28/2019

Mutterkorn: Ergot-Alkaloide in Getreide


Dezember
JFMAMJJASOND

Anmeldung



NEU: Multi-Mykotoxin-Screening (qualitativ / quantitativ, 2 unterschiedliche Proben, Gehalte positiv und "negativ")





ptMYS1

Mykotoxin-Screening: Aflatoxine, Ochratoxin A, DON, Zearalenon und Fumonisine in Frühstückscerealien (mit Mais- und/oder anderen Getreideprodukten)

PDF

April
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe


NEU: Mykotoxin-Matrix-Sets (quantitativ, 3 unterschiedliche Proben)





ptMYM2

Mykotoxin-Matrices: Ochratoxin A in 3 Matrices: Getreideerzeugnis, Gewürzmischung und Kaffee

August
JFMAMJJASOND

Anmeldung


neu

Es sind weitere Matrices in Einzel-Eignungsprüfungen verfügbar!
Siehe auch unser EEP-Programm


Potentiell toxische Inhaltsstoffe, Kontaminanten und Rückstände



29/2019

Cumarin in Zimtpulver


November
JFMAMJJASOND

Anmeldung


30/2019

Sudanfarbstoffe in Gewürzpulver

PDF

Juli
JFMAMJJASOND

ausgefallen


31/2019

Iod und Fluor in Speisesalz

PDF

Juli
JFMAMJJASOND

Anmeldung


32/2019

Belastetes Lebensmittel: Schwermetalle (Pb, Cd, Hg, As und zusätzlich: organisches As und Al) in Gemüse- bzw. Pflanzenpulver mit Soja- und Reismehl


Mai
JFMAMJJASOND

ausgefallen



Gentechnisch-veränderte Organismen





33/2019

GVO-Screening I (qualitativ): 5 Proben mit positiv/negativ Gehalten an p-35S, t-NOS, p-FMV, CP4 EPSPS, 35S-Pat, Cry1Ab/Ac / GVO-Mais (Bt11, MIR604) und GVO-Soja (RR GTS 40-3-2, RR2 MON89788)

PDF

Mai
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe

34/2019

GVO-Screening II (qualitativ): 5 Proben mit positiv/negativ Gehalten an GVO-Kartoffeln Amflora (EH92-527-1), GVO-Raps (GT73, MON88302) und GVO-Zuckerrüben (H7-1)

August
JFMAMJJASOND

Anmeldung


Nährstoffe, Zusatzstoffe und wertbestimmende Bestandteile





35/2019

Gesamtballaststoffe und Inulin in Getreideerzeugnis (neu: 2 unterschiedliche Proben mit und ohne Inulin)

PDF

Februar
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe

36/2019

Trockensubstanz, Gesamtasche, säureunlösliche Asche und etherische Öle in Gewürz


August
JFMAMJJASOND

Anmeldung


38/2019

Stevioside in pflanzlichem Produkt

PDF

Juni
JFMAMJJASOND

ausgefallen


39/2019

Methylcafestol in 3 Röstkaffeemischungen


Oktober
JFMAMJJASOND

Anmeldung


42/2019

Nikotin in E-Zigaretten-Liquid


November
JFMAMJJASOND

Anmeldung



Tierarten-Screening (qualitativ)

DLA 43 - 45: Es werden jeweils 4 Proben mit Anteilen tierischer Herkunft (Fleisch- bzw. Milchprodukte) angeboten. Die Auswertung erfolgt rein qualitativ mit Angabe der erzielten Übereinstimmungen mit den Konsenswerten der Teilnehmer und der Dotierungen. Die Analysenmethoden sind freigestellt.


neu
43/2019

Tierarten-Screening I – 4 Proben qualitativ: Kaninchen, Schwein, Schaf und Ziege in Fleischprodukt (Rind)

PDF

März
JFMAMJJASOND

ausgefallen


neu
44/2019

Tierarten-Screening II – 4 Proben qualitativ: Esel, Rind, Pferd, Huhn und Pute in Fleischprodukt (Schwein)

PDF

Juni
JFMAMJJASOND

Anmeldung


neu
45/2019

Tierarten-Screening III – 4 Proben qualitativ: Büffelmilch, Kuhmilch, Schafmilch und Ziegenmilch in Milchprodukt (z.B. Käse)


August
JFMAMJJASOND

Anmeldung



Nahrungsergänzungsmittel und Diätprodukte





46/2019

Nahrungsergänzungsmittel I: Vitamine B1, B2, B6, B12, Biotin, Vitamin C, Folsäure, Niacin und Pantothensäure (angereichert/ hohe Gehalte)

PDF

Mai
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe

47/2019

Nahrungsergänzungsmittel II: B, Ca, Cr, Cu, Fe, K, Mg, Mn, Mo, P, Se, Zn

PDF

Juli
JFMAMJJASOND

Anmeldung


48a/
2019

Diät-Produkt I: Vitamine A, E, D3, K1, Lycopin und β-Carotin in Kinderbreipulver (angereichert / niedrige Gehalte)


Oktober
JFMAMJJASOND

Anmeldung


49/2019

Schwermetalle und Spurenelemente in pflanzlichem Lebensmittel, ca. 20 Elemente (natürliche / niedrige Gehalte)

PDF

April
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe

50/2019

Freie Aminosäuren und Taurin in einem Lebensmittel (Kindernahrungsmittel)


September
JFMAMJJASOND

Anmeldung



Kosmetische Mittel und andere Bedarfsgegenstände





51/2019

Kosmetische Mittel I: Konservierungsstoffe (Benzylalkohol, Benzoesäure, Salicylsäure, Sorbinsäure, 4-Hydroxy-Benzoesäure) in Bodylotion

PDF

Februar
JFMAMJJASOND

Durchführung

Ergebnisabgabe

52/2019

Kosmetische Mittel II: Coffein in Haar-Shampoo


August
JFMAMJJASOND

Anmeldung


53/2019

Kosmetische Mittel III: Coenzym Q10, Panthenol und Tocopherol in Hautcreme


Dezember
JFMAMJJASOND

Anmeldung


54/2019

Kosmetische Mittel IV: Aluminium in Deodorant


August
JFMAMJJASOND

Anmeldung


55/2019

Bedarfsgegenstände I: Metalllässigkeit eines Lebensmittelbedarfsgegenstands (mit vorgegebenen Bedingungen)


Oktober
JFMAMJJASOND

Anmeldung


56/2019

Bedarfsgegenstände II: Bestimmung der Gesamt-Migration in Kunststofflebensmittel-Bedarfsgegenstand (mit vorgegebenen Simulanzien)


Oktober
JFMAMJJASOND

Anmeldung


57/2019

Produkt für Kinder I: Bestimmung von 8 Elementen in Schminke (As, Ba, Cd, Cr, Hg, Pb, Sb, Se)


September
JFMAMJJASOND

Anmeldung


Doppeltes Probenmaterial verfügbar!
Ab sofort können Sie die doppelte Probenmenge für alle unsere EPs buchen. Bitte geben Sie dies unten im Anmeldeformular an.


Anmeldung Online: Anmeldeformular inkl. Preisen (html-Formular)
Download:
Anmeldeformular inkl. Preisen (PDF-Datei)




DLA - Dienstleistung Lebensmittel Analytik GbR
Dr. Gerhard Wichmann & Dr. Matthias Besler-Scharf
Waldemar-Bonsels-Weg 170, 22926 Ahrensburg, Germany

Tel. +49-(0)4532-9183358 Mob. +49-(0)171-1954375 Fax. +49-(0)4102-9944976
email: pt@dla-lvu.de